ZAHLEN UND FAKTEN - DIE BETRIEBSGESCHICHTE

1954 Gründung der Firma Malermeister Berthold Hegner in Großfriesen. Start mit 1 Mitarbeiter.

 

1982 Übernahme der Firma durch Malermeister Harald Hegner. Nach erfolgreich bestandener Meisterprüfung 1979.  Start mit 2 Mitarbeitern.

 

 1987 – 1989 Umbau und Vergrößerung Betriebsgebäudes.

 

 1990 Mitglied in der neu gegründeten Malerinnung Plauen. Weiterführung des Ehrenamtes als Mitglied   des Prüfungsausschusses, zur Abnahme der Gesellenprüfung der HWK- Chemnitz.

 

 1990 – 1991 Anschaffung eigener Baugerüste und entsprechendem Gerüsthänger und Transporter. Erwerb und Ausbildung an moderner Spritz- und Beschichtungstechnik. Vergrößerung auf 4 bis 6 Mitarbeiter.

 

 1993 – 1994 Neubau eines modernen Büros mit neuer EDV auch für Schriftwerbung und Fassadengestaltung per Computer geeignet.  Mit Ausstellungsmöglichkeiten für Maltechniken, Gestaltungen und Bodenbelägen.

 

 1995 Neubau von Betriebseinrichtungen zur Lagerung von neuem Gerüst und moderner Beschichtungs- und Reinigungstechnik.

 

 Seit 1999 Mitglied im Maler Meisterkreis, einem Zusammenschluss kompetenter und zuverlässiger Betriebe, die sich zu besonderer Qualität und Service verpflichtet haben.

Seit 2007 Mitglied im Fassadenschutzbrief von Herbol mit abgeschlossener Prüfung

 

2002 Umbau und Neubau der gesamten Außenanlagen mit Parkmöglichkeiten nach Abschluss des Kanalbaues im Ort. Gleichzeitig Einbau und Anschluss einer Abwasserfilteranlage an das Werkstattgebäude.

März 2008 Prüfung und Zertifikat vom TÜV  Erkennen, Sanieren, Vermeiden von Schimmelpilzen in Innenräumen, Reinigung von Fußböden nass und trocken

 

Seit 2010 Mitglied im Vorstand der Kreishandwerkerschaft Vogtland

 

Seit 2013 Obermeister der Maler- und Lackierer Innung Plauen

 

 

Bis heute wird der Betrieb mit 3 Stammmitarbeitern und 1 Hilfsarbeiter, oder bei Bedarf mit Subunternehmern weitergeführt.ZA